Sommerferien

Für alle Ferienkids, die die Angebote im Club besuchen gibt es leckeren "Pfeffitee"

 
Für den großen und kleinen Hunger bingt Euch etwas zu Essen mit.
 

Oder nutzt die Angebote des
Cafe "Klatschmohn:

  • Spritzige Getränke,

  • leckere Snacks und

  • cooles aus Eis & Früchten...

  • frische Muffins und

  • dazu Eiskaffee.

Seid Teil des Klatschmohnteam ...oder lasst Euch verwöhnen.

Dienstag und Mittwoch, 27./28. Juni von 10:00 bis 18:00 Uhr

„volle Hütte
planen, bauen, binden – gemeinsam mit Stefan Frank entsteht eine Hütte
Einführung in den Umgang mit Äxten, Messern & Feuer
(die Mit-Machbescheinigung der Eltern ist Voraussetzung für den Umgang mit Werkzeug) 
Mitdenken, anpacken und kochen können ALLE

Donnerstag, 29. Juni von 10:00 bis 18:00 Uhr

Alles Paletti?!
aus Paletten, Nägeln, Farbe und Euren Ideen entstehen
die Möbel für das Cafe "Klatschmohn"
(Arbeitssachen und Mitmachbescheinigung erforderlich)

Freitag, 30. Juni von 13:00 bis 18:00 Uhr

Krea(k)tiv im Club

  • Du bist WILD,
  • Du hast POWER,
  • Du magst COMPUTERSPIELE,
  • Du willst mitgestalten - statt nur abzuhängen...
  • die Glotze ist Dir auf Dauer zu langweilig...

Dann bist DU hier RICHTIG...

Wir laden Dich zum mitarbeiten, mitgestalten, mitspielen und auspowern ein.

Montag, 03. Juli von 10:00 bis 18:00 Uhr

Streetsurfing - der Ferienspaß im Club
Waveboard fahren Tips & Tricks

Dienstag, 04. Juli von 10:00 bis 18:00 Uhr

 Spiel & Spaß "Rund um den Ball"

 

Die Schulsozialarbeiter*innen und Kolleg*innen des Jugendclub ´83 e.V. freuen sich auf Eure Teilnahme am Sommerferienprogramm.

Wir können es kaum erwarten und hoffen, dass der Jugendclub 83 nicht gruselig leer bleibt...

„volle Hütte“ Winterferien im Club

war ein Angebot des Jugendclubteams in den Winterferien 2017

Gemeinsam mit interessierten Kindern und Jugendlichen wurde geplant, gebaut und gebunden.

So entstanden Vogelhütten, die auch im Jugendclubgelände als Nahrungs- oder Brutstätte angebracht werden.
 

Auch in Zeiten von Web 2, 3 oder gar 4.0 ist die klassische Pressemitteilung ein Grundpfeiler der Öffentlichkeitsarbeit.

Zwar als Mail verschickt gehorcht sie noch einigen analogen journalistischen Prinzipien. Die angehenden Demokratieberater*innen der Region Wittenberg und Anhalt-Bitterfeld wurden Mitte August in den inhaltlichen wie formalen Anforderungen einer gelungenen Pressemeldung geschult.

Allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start in das neue Schul- und Ausbildungsjahr und wenn es mal nicht so läuft, wie Ihr Euch das wünscht oder vorstellt, dann unterstützt Euch das Team der Koordinierungsstelle "Schulerfolg sichern" in Anhalt-Bitterfeld.