neue Technik

Von Flensburg über Kempen bis nach Bad Reichenhall: Die „Ich kann was!“-Initiative wird bundesweit 82 Projekte der offenen Kinder- und Jugendarbeit unterstützen, die die Vermittlung medialer und digitaler Kompetenzen in den Mittelpunkt stellen. Mit dabei das neue Projekt des Jugendclub ´83 e.V.: EinPlatinenJugendlicher

Eine Jury aus acht Expertinnen und Experten unter der Leitung von Norbert Hocke (ehemaliges Vorstandsmitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) hat die Einsendungen begutachtet und bewertet.

Jugendclubleben
´83er Impressionen...

unser Geschenk zum 10. Geburtstag der gemeinsam Stadt Bitterfeld- Wolfen.

Wie bedanken und beim Organisationsteam für die sehr gute Vorbereitung und dem Initiator für die Idee.

Danke auch für das Interesse und die Würdigung der Leistungen der aller Vereine durch den Oberbürgermeister Armin Schenk.

Teamsitzung
„Alles, was in dieser Welt Wertschätzung verdient, hat seinen Ursprung im Herzen, nicht im Kopf.“ (unbekannt)

Der Vorstand dankt an dieser Stelle all seinen Mitarbeiter*innen im Ehren- & Hauptamt ebenso wie den Kooperationspartner*innen, externen Referent*innen und Eltern, Großeltern, Lehrer-, & Schulleiter*innen für:

im Wald

Am 31. Juli startete die Kreativwoche - "kreativ mit Kopf und Hand" stand auf dem Programm.

Nach einem kleinen Input: "Was ist überhaupt LandArt?" fuhren die Mädchen und Jungen mit dem Bus in Richtung Greppiner Wäldchen. Zunächst erkundeten die Kids den Wald nach geeigneten Naturmaterialien, um dann schöpferisch tätig zu werden.

Der Schöpfungsprozess dauerte bei der Einen oder dem Anderen recht lang, aber am Ende konnten alle ihre künstlerischen Werke präsentieren.

Kochaktion

...für gesund & lecker

"Gesund ist nicht lecker, kochen ist langweilig", meinen Viele. Das geht auch anders!

Daher experimentierten, kosteten und lernten die FerienKids am heutigen Ferientag an unterstiedlichen "Stationen". Dabei sammelten sie Erfahrungen und Wissen über die verschiedenen Arten von Zucker, Milch, Obst, Gemüse und deren Bedeutung für eine gesunde Ernährung.

Dabei konnten sie selbst tätig werden, ausprobieren und verkosten.

Mit dem neu gewonnenen Wissen ging es 'ab ins Beet', am ´83iger Jugendclub und dann in die Küche. Gemeinsam kochten die FerienKids ein gesundes 3-Gänge-Menü das mit Genuss verspeist wurde.