Logoleiste


 



Der Träger Jugendclub ´83 e.V. fungiert seit dem Jahr 2011 als regionale Netzwerkstelle „Schulerfolg sichern!“ im Landkreis Anhalt- Bitterfeld.

Gefördert wird das Vorhaben aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und durch das Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt. Weitere Informationen zum Landesprogramm finden Sie auf dem Programmportal.


Zielstellung:

„Nur im Zusammenspiel aller am Bildungs- und Ausbildungsprozess Beteiligten kann es gelingen, Kinder und Jugendliche für das Lernen und den schulischen Alltag zu begeistern“.
[Motto der regionalen Netzwerkstelle „Schulerfolg sichern!“ im Landkreis Anhalt-Bitterfeld]


Ausgehend von dieser Vision einer inklusiven Bildungslandschaft im Landkreis Anhalt-Bitterfeld arbeitet die regionale Netzwerkstelle an Strukturen und Verfahren um allen Kindern und Jugendlichen gleichen Zugang zu hochwertiger Grundschul-, Sekundarschul-, Berufsschul- und Gymnasialschulbildung zu ermöglichen sowie Schüler*innen einzubeziehen und besonders diejenigen professionell aufzufangen, denen der vorzeitige Schulabbruch droht.


Zielgruppen der Netzwerkstelle:


Multiplikatoren für die Netzwerkstellenarbeit:


Aufgabenprofil:


a) Beratung und Begleitung von Kooperationsprozessen zwischen Jugendhilfe und Schule
b) Organisation von Fortbildung und Unterstützung des Fachaustauschs
c) Förderung des freiwilligen Engagements in Schule
d) Förderung gelingender Bildungsübergänge & Vernetzung eines abgestimmten und vielfältigen Bildungsangebots
e) Mitarbeit in Gremien und Netzwerken
f) ANSTIFTER-Projektförderung