Kameraperspektive
Der 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Was es heißt zu flüchten, Heimat zu verlassen und was Menschen dazu treibt, dass muss immer wieder erklärt und vermittelt werden.

Ein Beispiel für so eine Geschichte ist der syrische Filmemacher Mohamad Hallak. Gemeinsam mit dem Offenen Kanal Merseburg-Querfurt entstand der Film: „War Maze – Im Labyrinth des Krieges“ der Biografien von Menschen aus Syrien und das Schicksal der Stadt Aleppo dokumentiert.

JC-Team
Der internationale Kindertag und das Vereins- und Familienfest in Wolfen boten gute Gelegenheiten das Vereinsteam zu präsentieren und unterschiedlichste Mitmachangebote für junge Menschen und Junggebliebene zu realisieren.

Die Teams der Jugendeinrichtungen Club Linde und JC ´83 boten Kreativ- und Bastelangebote sowie Spiel und Spaß.

Das Team der Demokratiepartnerschaft informierte über Mitgestaltungsmöglichkeiten und lud ein, ein Zeichen für Courage zu setzen.

Die Schulsozialarbeiter*innen nutzen die Möglichkeit, um mit Eltern und Jugendlichen ins Gespräch zu kommen und aktuelle Fragen direkt zu beantworten oder um auf die Sprech- und Beratungszeiten hinzuweisen.

... heißt es in den beiden offenen Einrichtungen des Jugendclub ´83 e.V.

Während im Jugendclub in Wolfen-Nord Insektenhotels in Form einer Eule erstellt werden, kreieren die Kinder- und Jugendlichen im Club Linde erste Ostereier. Weitere Mitmachangebote für den Jugendclub Linde findet man auf facebook.

Tischlern Ostereier

Temperaturmessung
Da der Winter derzeit einiges nachzuholen scheint, widmeten sich die Teilnehme des regelmäßigen Calliope-Workshops (immer Donnerstags ab 14:30 Uhr im Jugendclub 83) auch einem bisher vernachlässigten Sensor, dem Temperaturfühler.

Nun ist der anders als ein Knopf (gedrückt ja / nein) oder der Schüttelsensor (wackelt hefftig ja / nein) komplexer ... Temperatur ja / nein macht wenig Sinn :)

fertige Baustelle

Stadt Bitterfeld-Wolfen/ Baufirma & das Team vom Jugendclub‘ 83 e.V. freuen sich über "trockene Füße" und hoffentlich bald über trockene Räume.

Wir bedanken uns für die gemeinsame Planung und Umsetzung. Danke an unsere Besucher*innen und unsere Vereinsmitglieder für die Mitwirkung...